Blog

Crowdfunding-Kampagne von Namaka: Recycelte Segeljacken säubern Weltmeere

Namaka

Crowdfunding-Kampagne von Namaka: Recycelte Segeljacken säubern Weltmeere von Plastik Namaka hat eine Vision: Weltmeere, die zunehmend mit Plastikmüll verschmutzt werden, sollen Stück für Stück davon befreit werden. Dazu hat das Leipziger Label „Namaka“ eine Segeljacke entwickelt, die nicht nur seinen Träger auf offener See optimal schützt sondern auch den Lebensraum, in dem er sich bewegt: das Meer. […]

Nebenfahrwasser trennt Berufs- und Freizzeitschifffahrt

Fahrwasser für Freizeitschifffahrt Nebenfahrwasser

Nebenfahrwasser trennt Berufs- und Freizzeitschifffahrt Viele Wasserstraßen werden sowohl von der (großen) Berufsschifffahrt als auch von der Freizeitschifffahrt genutzt. Für beide Parteien kann dies zu gefährlichen Situationen führen, wenn ein kleines Schiff im „toten Winkel“ verschwindet. Aus diesem Grund kann in ausgewählten Fahrwassern ein kleinere Parallelstrecke als Nebenfahrwasser angelegt werden. Diese Kanäle sind an den […]

Regatta Center Medemblick wegen Besuchs der Königsfamilie gesperrt

Königsfamilie Medemblik

Regatta Center Medemblick wegen Besuchs der Königsfamilie gesperrt Am 28. Juni wird die Hafeneinfahrt des International Sailing Center Medemblik vorübergehend geschlossen:  An diesem Tag werden König Willem-Alexander und Königin Máxima in der Provinz Nordholland erwartet. Bei diesem Besuch soll die wirtschaftliche Entwicklung der Region im Mittelpunkt stehen. Medemblik | Der König und die Königin beenden […]

Gnadenfrist für die Natur auf Schiermonnikoog

Wer liegt wo? Jachthaven Schiermonnikoog ausgebaggert

Der Schlamm aus dem Jachthaven Schiermonnikoog und dem Fährhafen darf nicht auf dem Seedeich entsorgt werden. Das Ausbaggern ist notwendig, da der Yachthafen und der Fährhafen regelmäßig versanden. Derzeit wird der Baggerschlamm auf der offenen See entsorgt. Die Ausbringung direkt an Land auf Schiermonnikoog wäre jedoch für die Hafenbetreiber eine deutlich kostengünstigere Variante – die […]

Wasserpflanzen in den Randmeren werden endlich gemäht

Wasserpflanzen

Unter dem Namen Maaien 2.0 wurde letzte Woche damit begonnen, das Wasserpflanzen-Problem in den Randmeren intensiver zu bekämpfen. In diesem Jahr wachsen die Wasserpflanzen aufgrund des relativ warmen Frühlings stärker als sonst. Besonders der Wassersport ist davon betroffen. Randmeren | Nach Angaben von Gastvrije Randmeren wurde bereits in Gooimeer und Wolderwijd mit dem Mähen begonnen. […]