Mehr Besucher in Sloten

Sloten

Die Anzahl der Gäste, die mit dem Boot nach Sloten ansteuern, ist im vergangenen Jahr gestiegen. Das berichtet das Stadtmagazin De Stadsomroeper. Im Jahr 2017 besuchten 27804 Wassertouristen die Stadt, im Jahr 2018 waren es rund zweitausend mehr. 

Die Saison war bereits im April gut gestartet und profitierte deutlich von den Aktivitäten rund um LF2018 (Kulturhauptstadt Europas). Insbesondere Dirk Hakzes Colorfield Performance zog dabei eine Menge Besucher an: Auf einem Feld vor der kleinsten Stadt Frieslands wurden 499 Staffeleien durch Holzpfähle im Boden verankert. Die Staffeleien wurden während des Kulturhauptstadt-Jahres von verschiedenen Künstlern gestaltet.

Sloten (friesisch: Sleat) ist die kleinste Stadt der Niederlande. Sie liegt in der Nähe des Slotermeers in der Gemeinde De Fryske Marren. Der Ort gehört zu den elf friesischen Städten. Sloten verfügt über zwei Yachthäfen und einige von der Gemeine betreute Liegeplätze mit Wiesen-Zeltplatz unterhalb der Mühle.

Mehr zu Sloten

1,104 total views, 8 views today

One thought on “Mehr Besucher in Sloten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Fryslân Sailor

Fryslân Sailor