Kochbuch von Tim Mälzer

Kochbuch von Tim Mälzer | Fernsehkoch Tim Mälzer ist ein waschechtes Nordlicht und ehemaliger Botschafter der DGzRS. Grund genug für uns, sein „Kochbuch“ mal unter die nautische Lupe zu nehmen. Können die Rezepte auch mit Minimal-Ausstattung auf See klappen?

Smut Mälzer

Tim Mälzer ist ein Nordlicht: Geboren in Elmshorn, Schule in Pinneberg, Lehre im InterConti in Hamburg – Nordisch by Nature also. Doch wie macht sich Mälzer als Schiffskoch? Im Rahmen seiner Show Kitchen Impossible war der Starkoch sogar für zwei Tage als „Matrose Mälzer“ in der Kombüse der Korvette „Ludwigshafen am Rhein“ eingesetzt. Einfach von der Hand gegangen scheint ihm die Sache damals jedenfalls nicht.

Doch werfen wir mal einen Blick in sein schon in 2007 erschienenes „Kochbuch“ und sehen uns an, wie es sich beim Einsatz auf See macht.

Das Buch

Tim Mälzer - Kochbuch

Tim Mälzers Kochbuch
(c) Random House

In seinem „Kochbuch“ präsentiert uns Tim Mälzer seine Lieblingsgerichte
und die seiner Freunde und Familie.

Auf rund 300 Seiten stellt der Starkoch rund 170 Rezepte vor: Zuerst eine kurze, allgemeine Warenkunde, die Wissenswertes über Fleisch und Fisch, Gemüse und Salat, Saucen und Beilagen, Obst, Milchprodukte, Schokolade, Kräuter und Gewürze vermittelt. Dann folgen auf Doppelseiten die Rezepte und Zutatenlisten, versehen mit einer Produktinfo zur Hauptzutat. Bei komplexeren Themen ist jeder Schritt anschaulich mit Fotos dokumentiert.

Tim Mälzer verlangt in seinem dritten Kochbuch keine Heldentaten am Herd: Die Rezepte kann man allesamt gut nachkochen. Zu vielen Themen gibt es reich bebilderte „Grundkurse“, damit nichts schiefgeht. Dabei verzichtet Mälzer auf allzu extravagante Zutaten und Gewürze. Für das Kochen auf See ganz praktisch, da nichts im Schapp vergammelt und alles ohne größeren Aufwand zu bekommen ist.

Für die Food-Fotos war wieder Marlo Scheder-Bieschin zuständig, Fotografin aus Hamburg, die schon einige Buchprojekte mit Mälzer gemacht hat. Die Bildsprache ist ästhetisch und folgt der Hausmannskost-Linie der Rezepte. Nicht zuviel, nicht zu wenig – nach meinem Geschmack genau richtig.

Vernunft gewinnt

Mälzer legt Wert auf regionale Produkte und auf artgerechte Tierhaltung. Soviel ist klar und bekannt. Und auch in der Warenkunde diese Kochbuches wird er nicht müde darauf hinzuweisen: Nach Kalender kochen (also nur das verwenden, was in der Jahreszeit verfügbar ist), im Hofladen oder auf dem Wochenmarkt einkaufen, einwandfreie Tierhaltung beachten.
Auch wenn das alles natürlich richtig ist und in jedem halbwegs anständigen Kochbuch steht: Mir ist es etwas zuviel des Guten.

Bordküchen-Check

Die meisten Rezepte lassen sich auch in der Bordküche kochen. Hat man keinen Ofen zur Verfügung, scheiden natürlich die Kuchen, Gratins und Braten aus – sofern man sie nicht daheim vorbereitet und in der Kühlbox mitbringt. Allerdings sollte man – das gilt für alle Rezepte mit frischen Produkten – auf die Kühlkette achten. Fisch also am Besten vor Ort kaufen, Fleisch vom Metzger einschweißen lassen und alles in einer ordentlichen Kühlbox aufbewahren, bis es auf den Herd kommt.

Fazit

Ich koche gern nach Mälzer. Das Kochbuch steht schon seit Jahren bei uns im Schrank und wird immer mal wieder hervor gezogen, wenn es um handfeste Gerichte geht. Als Freund von einfachen Rezepten, die man auch nach der Arbeit (oder eben nach einem Schlechtwetter-Törn) noch sicher hinbekommt, ist man hier richtig.

Auch wenn einige Rezepte für die Pantry nicht taugen, lohnt sich das Kochbuch im Bücherschapp und für 14,95 EUR ist das Risiko eher überschaubar.

Zum Nachkochen unterwegs: Grünes Kräuter-Risotto

Gericht Hauptgang
Land & Region Italienisch
Keyword Reis, Risotto, Vegetarisch
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 250 gr Risottoreis
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 ml Weißwein
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100 gr Parmesan gerieben
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Kräuter (Basilikum, Estragon, Kerbel, Petersilie) gehackt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Den Reis in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel fein würfeln und in einem Topf mit Olivenöl leicht anschwitzen. Anschließend den Reis zugeben und nochmal 2-3 Minuten anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, kurz aufkochen lassen und die Hälfte der Brühe hinzugießen. Mit Salz, Pfeffer und dem Lorbeerblatt würzen.
  • Das Risotto 15-20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen und immer wieder umrühren. Nach und nach die restliche Brühe nachgießen. Parmesan und Butter unterrühren, bis der Reis sämig ist. Vor dem Servieren die Kräuter untermischen.

Tim Mälzer - KochbuchTim Mälzer - Kochbuch

Gebundene Ausgabe: 312 Seiten
Verlag: Mosaik bei Goldmann HC (26. September 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442391245
ISBN-13: 978-3442391240

Bei Amazon bestellen
Links auf dieser Seite zu Amazon oder anderen Online-Shops sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine geringe Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, Du ermöglichst damit aber den Betrieb dieser Seite. Coverfotos mit freundlicher Genehmigung des entsprechenden Verlags.