Yachtmarkt zieht an

yachtmarkt zieht an

AMSTERDAM | Yachtmarkt zieht an | Die Verkaufszahlen für gebrauchte Yachten hat laut eines gemeinsamen Berichts von HISWA und dem Niederländischen Yachtmaklerverband (NBMS) in 2018 wieder angezogen.

„Die Anzahl der Motoryachten, die 2018 einen neuen Eigentümer fanden, ist im Vergleich zu 2017 um 16% gestiegen“, sagt Arthur von Barnau Sythoff, Sprecher beim NBMS. „Auch das sehr starke Wachstum bei der Anzahl der verkauften offenen Boote ist bemerkenswert: ein Anstieg von 67% gegenüber 2017. Der gute Sommer 2018 und das gestiegene Verbrauchervertrauen haben sicherlich dazu beigetragen. Im Jahr 2018 kamen 35% der auf NLyachts.com präsentierten Yachtkäufer aus dem Ausland“. Bereits in 2017 hatte sich der Markt deutlich stabilisiert – der Aufwärtstrend ist also ungebrochen (LINK).

Verkürzung der Verkaufszeit

Auch das Jahr 2018 zeigte einen Rückgang der Verkaufszeit. Während eine Motoryacht 2017 noch für 352 Tage zum Verkauf stand, sank sie 2018 auf 320 Tage. Auch Segelyachten wechselten schneller den Besitzer, 2017 dauerte es noch rund 291 Tage bis ein Käufer gefunden wurde. Dem gegenüber stehen leicht rückläufig 282 Tage in 2018. Von Barnau Sythoff: „Alles in allem haben wir ein gutes 2018 hinter uns. Die Verkaufszahlen stiegen, die Preise stabilisierten sich und die Boote wurden schneller verkauft“.

NLyachts.com

Die Informationen stammen von NLyachts.com, einer gemeinsamen Initiative von zertifizierten Yachtmaklern, die Mitglieder der HISWA Association und/oder NBMS sind.

 

Quelle: nbms.nl

Bewerte diesen Beitrag
User Review

    492 total views, 1 views today

    Fryslân Sailor

    Fryslân Sailor