343 Schiffsunfälle zwischen Lemmer und Delfzijl

Schiffsunfälle

343 Schiffsunfälle zwischen Lemmer und Delfzijl

LEMMER | Auf dem Wasserweg zwischen Lemmer und Delfzijl ereigneten sich in den letzten Jahren 343 Schiffsunfälle. Insgesamt fanden 300 Kollisionen zwischen Schiffen und Brücken, Baustellen oder der Küste statt, verursacht vor allem durch die gewerbliche Schifffahrt. In 43 Fällen kam es zu Kollisionen zwischen zwei Schiffen, insbesondere in der Freizeitschifffahrt. Vier Todesfälle ereigneten sich.

In einer Untersuchung von Rijkswaterstaat konnte zwar kein eindeutiger Grund festgestellt werden, großen Anteil dürfte aber die enorme Verkehrsdichte haben: Besonders auf dem Princess Margriet Canal muss sich die Berufsschifffahrt die Wasserfläche mit der Freizeitschifffahrt teilen. Jährlich passieren rund 15.000 Binnenschiffe und 20.000 Freizeitschiffe diesen Abschnitt.

Die Zahl der Unfälle ist insbesondere seit 2014 stark angestiegen. Laut Rijkswaterstaat ist dies zum Teil auf eine bessere Erfassung von Unfällen zurückzuführen, aber auch darauf, dass seit diesem Jahr Kohletransporte mit Binnenschiffen auf der Wasserstraße stattfinden. Die Skipper auf den nicht selten schwer zu manövrierenden Kohlefrachtern stehen unter hohem Zeitdruck, um das neue Kraftwerk in Eemshaven zu beliefern.

Schiffsunfälle

Quelle: lc.nl

1,757 total views, 2 views today

Fryslân Sailor

Fryslân Sailor