Alle Artikel in: Wetter

Gezeitentafel Niederlande

Gezeitentafel Niederlande und Waddenzee 2018

Wasserstände und Gezeitentafel Niederlande Gezeitentafel Niederlande | Die Niederlanden kennen eine Reihe von Gezeitengewässern: Die Westerschelde, die Oosterschelde, das Wattenmeer, Ems und Dollart, sowie die Nordsee und die Waddenzee. Ebbe und Flut bestimme hier  die Zunahme oder Abnahme des Wassers sowie die horizontale Strömung im Wasser. Der Wasserstand bestimmt, ob Sie mit Ihrem Tiefgang segeln können. Der Strom bestimmt dazu die optimale Abfahrtszeit (siehe hierzu auch: Übersicht Empfohlene Abfahrtszeiten Waddenzee sowie Kostenloser Gezeitenstromatlas). Die Gezeitentafel Niederlande wird Schritt für Schritt ergänzt. Über die Karte unten kann der jeweilige Ort ausgewählt werden. Die Details werden dann auf einer neuen Seite geöffnet. Dort sind auch die Mondphasen zur Bestimmung von Spring- und Nippzeit vermerkt. Begriffserklärung zur Gezeitentafel Niederlande Als Springtide wird eine Tide bezeichnet, deren Hoch- und Niedrigwasser durch eine besondere Sonne-Erde-Mond-Konstellation stärker ausfallen als im Mittel. Das Springhochwasser (SpHW) ist höher als das mittlere Tidehochwasser. Das Springniedrigwasser (SpNW) fällt niedriger als das mittlere Tideniedrigwasser aus. Als Nipptide wird die Tide bezeichnet, bei der Sonne und Mond von der Erde aus gesehen in einem Winkel von 90° zueinander stehen, also bei Halbmond. Bei dieser Konstellation ist der Tidenhub des Meeres besonders niedrig, da die Gravitationseinflüsse von …

Gezeitentabelle Niederlande

Gezeitentabelle Niederlande und Waddenzee 2018

Wasserstände und Gezeitentabelle Niederlande Gezeitentabelle Niederlande | Die Niederlanden kennen eine Reihe von Gezeitengewässern: Die Westerschelde, die Oosterschelde, das Wattenmeer, Ems und Dollart, sowie die Nordsee und die Waddenzee. Ebbe und Flut bestimme hier  die Zunahme oder Abnahme des Wassers sowie die horizontale Strömung im Wasser. Der Wasserstand bestimmt, ob Sie mit Ihrem Tiefgang segeln können. Der Strom bestimmt dazu die optimale Abfahrtszeit (siehe hierzu auch: Übersicht Empfohlene Abfahrtszeiten Waddenzee sowie Kostenloser Gezeitenstromatlas). Die Gezeitentabelle Niederlande wird Schritt für Schritt ergänzt. Über die Karte unten kann der jeweilige Ort ausgewählt werden. Die Details werden dann auf einer neuen Seite geöffnet. Dort sind auch die Mondphasen zur Bestimmung von Spring- und Nippzeit vermerkt. Begriffserklärung zur Gezeitentabelle Niederlande Als Springtide wird eine Tide bezeichnet, deren Hoch- und Niedrigwasser durch eine besondere Sonne-Erde-Mond-Konstellation stärker ausfallen als im Mittel. Das Springhochwasser (SpHW) ist höher als das mittlere Tidehochwasser. Das Springniedrigwasser (SpNW) fällt niedriger als das mittlere Tideniedrigwasser aus. Als Nipptide wird die Tide bezeichnet, bei der Sonne und Mond von der Erde aus gesehen in einem Winkel von 90° zueinander stehen, also bei Halbmond. Bei dieser Konstellation ist der Tidenhub des Meeres besonders niedrig, da die Gravitationseinflüsse von …

Segelwetter Ijsselmeer

Segelwetter Ijsselmeer

Segelwetter Ijsselmeer Aktuelles Segelwetter Ijsselmeer, die friesischen Seen, die Inseln und das Wattenmeer: So geht’s: Die Karte ist bereits auf das Ijsselmeer vorselektiert. Um einen exakten Ort auszuwählen, diesen einfach in die Ortssuche oben links eingeben. Sobald der Ort selektiert ist, werden  am unteren die Detailwerte für Sonnenstunden, Temperatur, Regenmenge, Windsträrke (kt), Böen (kt) und Windrichtung angegeben. Navigation in de Wetterkarte: Der ausgewählte Spot kann einfach geändert werden, indem man irgendwo in die Karte klickt. Über die Menüzeile auf der rechten Seite können die verschiedenen Animationstypen ausgewählt werden: Wind, Wolken, Temperatur, NIederschlag, Wellen und Luftdruck. Über die Schaltfläche rechts oben (drei weiß Linien) können die Einstellungen vorgenommen werden: WInd in kt, bft, m/s, km/h etc. Und nun viel Spaß mit dem Segelwetter Ijssemeer von Fryslân-Sailor.com und Windy.com