Irisches Buttermilchbrot
Rezept drucken

Irisches Buttermilchbrot

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Frühstück
Land & Region: Irland
Keyword: Brot und Brötchen
Portionen: 1 Brot

Zutaten

  • 175 gr Weizenvollkornmehl
  • 175 gr Weizenmehl Typ 405
  • 6 TL Backpulver
  • 1/2 TL Speisenatron
  • 1/2 TL Salz
  • 300 ml Buttermilch

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200°C vorheizen
  • Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen. In der Mitte eine Mulde formen und die Buttermilch langsam hineingießen. Dabei ständig rühren, sodass ein zäher Teig entsteht. Ggf etwas Buttermilch nachgießen
  • Den Teig etwa 1 Minute leicht kneten. Wenn eine Arbeitsfläche zur Verfügung steht, diese bemehlen und darauf kneten. Dann den Teig zu einem Brotlaib formen.
  • Auf ein fein bemehltes Backblech legen und und den Laib dünn mit Mehl bestäuben. Die Oberseite einritzen und für 40-45 Minuten backen. Garprobe: Das Brot ist gut, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt. 
  • Brot auf einem Drahtgitter auskühlen lassen. Wer eine weiche Kruste wünscht, das Brot zum Auskühlen in ein frisches Küchentuch einschlagen.