Segelstammtisch Anmelden – So geht’s

Die dunkel Jahreszeit ist bald vorbei und die meisten Segler bereiten bald ihre Jollen und Yachten für die neue Saison vor. Zeit also, bei einem gepflegten Pils, Alt, Kölsch oder Wein die vergangene Saison mit Gleichgesinnten Revue passieren zu lassen und Großes für das nächste Jahr zu planen. Um die Sache ein wenig zu erleichtern, bieten wir ab sofort allen Organisatoren von Segelstammtischen und öffentlichen (!) Clubtreffen die Möglichkeit, ihr Veranstaltungen bei uns publik zu machen. Wir nehmen Euren Stammtisch gern mit in unseren Kalender auf.

Da wir leider ziemlich mit Spam geschlagen sind, müsst Ihr einmal durch die Anmelde-Prozedur:

Account anlegen

  1. Klickt auf diesen LINK (Anmeldung), gebt Eure Daten und das Captcha an und klickt auf „registrieren“. Den Benutzernamen könnt Ihr frei wählen.
    Segelstammtisch Anmelden
  2. Ihr erhaltet auf die angegebene Email-Adresse eine Mail mit Link, den ihr bitte klickt
    bestaetigungsmail
  3. Nun gebt Ihr Euer Wunsch-Passwort ein (bitte merken)
    passwort
  4. Nun könnt Ihr Euch mit Benutzernamen und Passwort anmelden und werdet direkt auf die entsprechende Seite weitergeleitet.

Segelstammtisch Anmelden

  1. Meldet Euch wie oben beschrieben mit Benutzernamen und Passwort an
  2. Vergebt einen aussagekräftigen Titel für Euren Stammtisch (z.B. Seglerstammtisch „Die Stegsegler“).
  3. Gebt den Lesern einen kurzen Überblick, wer sich wann und wo trifft – Ihr könnt diesen Teil recht kurz halten: Die Details werden später noch genau eingegeben. Bitte skizziert kurz, wer bei dem Stammtisch willkommen ist.
  4. Klickt bitte die Veranstaltungskategorie „1 | Stammtische und öffentliche Vereinstreffen“ damit der Termin korrekt zugeordnet wird.
  5. Wenn gewünscht, könnt Ihr nun das Logo Eures Vereins, des Stammtisches oder der veranstaltenden Segelschule hochladen. Bitte beachtet ggf die Bildrechte!
    erstellen01
  6. Nun gebt bitte an, wann der Stammtisch stattfindet. Das Beispiel unten zeigt die Einstellung für einen wiederkehrenden Termin (also zum Beispiel jeden ersten Mittwoch im Monat). Natürlich könnt Ihr auch nur Einzeltermine angeben (z.B. für das öffentliche Herbstfest Eures Vereins).
    erstellen02
  7. Im letzten Schritt lasst die Leser wissen, wo der Stammtisch stattfindet und wer ihn organisiert.
    Beim Ort vergebt Ihr einfach einen Namen (z.B. Stadt – Name der Kneipe) und tragt die Anschrift ein. Wichtig ist, dass ihr wirklich die offizielle Anschrift der Location nehmt, damit Google hinterher daraus eine Kartendarstellung ableiten kann.
    Bei den Veranstalterdetails geht Ihr genauso vor. Wenn Ihr keine eigene Website habt, ist das nicht schlimm – lasst das Feld einfach leer. Kleiner Tipp: Ersetzt in der Email das „@“-Symbol durch „[at]“: Das erspart Euch ein wenig Spam im Briefkasten. erstellen03
  8. Jetzt noch abschicken – fertig. Wir prüfen die Einträge kurz und geben dann so schnell es geht Euren Stammtisch für die Öffentlichkeit frei.